Mittelschule Vöhringen

Schüler, die am Vormittag eine Zwischenstunde haben, weil eine Lehrkraft erkrankt ist und keine andere Lehrkraft zur Verfügung steht, müssen sich in dieser Zeit in der Aula aufhalten. Sie dürfen die Schule jedoch nicht verlassen.

Fahrschülern, für die ein Heimfahren und Wiederkommen zum Nachmittagsunterricht nicht möglich ist, wird über die Mittagszeit der Aufenthalt in der Schule gewährt. Wenn sich in Einzelfällen - speziell bei ungünstiger Witterung - zeitliche Schwierigkeiten für Vöhringer Schüler ergeben, wird die Schule auch bei ihnen eine Ausnahme machen. Gegen das Verlassen des Schulgebäudes in dieser Zeit gibt es rechtlich gesehen keine Einwände.

Für alle Schüler unserer Schule besteht außerdem die Möglichkeit, sich von Montag bis Donnerstag in der Zeit von 13.00 bis 14.00 Uhr im Schülercafe aufzuhalten. Eine Lehrkraft und ein Schülerteam sorgen für Aufsicht und Bewirtung. Es werden Getränke und kleine Speisen zu einem günstigen Preis angeboten. Es gibt auch verschiedene Spielangebote. Bei negativem Verhalten kann jedoch der Aufenthalt verwehrt werden.

Powered By Website Baker